Hard Dance Hero SEFA

Mehr als 200 Beats per Minute – Hard Dance Hero SEFA kommt am 6. Oktober ins Hamburger Docks

Sefa Vlaarkamp, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Sefa, ist derzeit ohne Zweifel der am schnellsten aufsteigende Act in der Hard Dance-Szene. Mit 19 Jahren produzierte er bereits die Hymne für das größte Festival seines Genres und leitete bereits mehrere Jahre lang eine scheinbar ununterbrochene Reihe internationaler Shows. Jetzt kommt der niederländische DJ und Producer zu seiner ersten großen Headline-Show nach Deutschland. Am 6. Oktober 2023 wird es im Docks in Hamburg brettern.

Der einzigartige Sound von Sefa ist eine Kombination aus frischen, energischen und komplizierten Melodien, die von klassischer Musik beeinflusst sind, gepaart mit einigen der lautesten und schwersten Kickdrums der heutigen Szene. Seine Musik hat tiefe, philosophische Themen, die die Kluft zwischen literarischer Kunst und Tanzmusik überbrücken. Sefas Songs haben einen unbestreitbaren Ohrwurmfaktor, und das Publikum auf der ganzen Welt singt seine euphorischen Melodien in einer noch nie dagewesenen Weise mit.

All dies findet in der Welt über 200 Beats pro Minute statt, widerspricht direkt dem bisherigen Dogma der Hard Dance-Musik und betritt Neuland. Nach dem unvorstellbaren Erfolg seines ersten Albums „Leven is Lijden“ wurde Sefas Zusammenarbeit mit D-Sturb „Nothing Like The Oldschool“ zu einem viralen Hit innerhalb der Szene. Es hat die Barrieren zwischen verschiedenen Stilen des Hard Dance niedergerissen und einen Präzedenzfall für die Zukunft des Genres geschaffen.

Am 6. Oktober 2023 präsentiert Sefa seinen einzigartigen Hard Dance Style im Hamburger Docks. Doors Open und Start ist um 23.00 Uhr. Tickets gibt es ab 21. April unter www.me-events.de. Der Preis beginnt in der Vorverkaufsstufe 1 ab 29,99 plus Gebühren.

Partytipps

Image

Sommernacht am See 2024

Image

House Party

Image

DEICHBRAND Festival 2024

Image

Ferdinands Feld 2024